Detail

Slider Image

Presse

Störungen im Bahnverkehr durch Sturmtief „Sabine“: hier gibt es gebündelte Informationen

07.02.2020

Störungen im Bahnverkehr durch Sturmtief „Sabine“: hier gibt es gebündelte Informationen

Liebe Fahrgäste,

der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Sturmböen ab Sonntag, die besonders den Südwesten und Westen Deutschlands betreffen. Da die Gefahr durch herabstürzende Äste und umknickende Bäume für den Schienenverkehr ein Risiko darstellt, ist nicht auszuschließen, dass der Zugverkehr vereinzelt bis großflächig und kurzfristig eingestellt werden könnte. Wir bitten Sie daher sich vor Reiseantritt zu informieren (Linien im NWL):

    •    bahn.de/p/view/service/aktuell/index.shtml (Fernverkehr sowie DB Regio & Kurhessenbahn)
    •    nationalexpress.de/
    •    abellio.de/de/nordrhein-westfalen
    •    hlb-online.de/service/verkehrsinfos/
    •    eurobahn.de/
    •    nordwestbahn.de/
    •    westfalenbahn.de/

Neben der Websites der Verkehrsunternehmen werden Zugausfälle wie üblich auch in den gängigen Auskunftssystem, wie bspw. dem DB Navigator sowie den örtlichen Bahnhofstafeln ausgegeben.
 

Ansprechpartner:
NWL
Hauptgeschäftsstelle Unna
Uli Beele, Pressesprecher
Telefon: 02303 95263 12
Telefax: (02303) 95263 29
E-Mail: u.beele@nwl-info.de

 

Uli Beele

Leitung Presse & Kommunikation

Uli Beele

Telefon: 02303 95263-12

E-Mail: kommunikation@nwl-info.de

NWL kompakt.
Abonnieren