Detail

Slider Image

Presse

Infotour des NWL: Große Aktion zum FahrWeiterTicket Westfalen

23.09.2019

Das FahrWeiterTicket Westfalen kommt gut an: In den ersten sechs Wochen nach der Einführung nutzten bereits rund 13.500 Bus- und Bahnkunden das neue Angebot. Jetzt soll das Zusatzticket für westfalenweite Fahrten noch bekannter werden. Deshalb startet der NWL für Stammkunden am 24. September 2019 eine landesweite Promotion-Tour mit einer Social-Media-Aktion. Außerdem erhalten Fahrgäste mit ihrem Zeitticket und dem FahrWeiterTicket Westfalen bis zum 31. Dezember 2019 ermäßigten Eintritt bei ausgewählten Attraktionen.

Das FahrWeiterTicket Westfalen gibt es seit August 2019 für Stammkunden im WestfalenTarif: Fahrgäste mit 7 Tage-, MonatsTickets oder Abonnements können damit den Gültigkeitsbereich ihres Tickets auf das ganze Gebiet des WestfalenTarifs erweitern. „Zeitkarten und Abonnements sind zumeist auf einen Geltungsbereich begrenzt. Das FahrWeiterTicket Westfalen erfüllt die wachsende Nachfrage unserer Kunden nach einem Angebot für weitere Freizeitfahrten, insbesondere mit dem Zug. Für sechs Euro können sie jetzt sechs Stunden lang beliebig viele Bus- und Bahnfahrten im WestfalenTarif unternehmen“, erklärt Joachim Künzel, Geschäftsführer des Verbands Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL).


Promotion-Tour live vor Ort und in den Sozialen Medien
Die ersten Verkaufszahlen zeigen, dass das neue Ticket von den Kunden im WestfalenTarif gut angenommen wird. Schon in den ersten sechs Wochen nach dem Verkaufsstart wurden etwa 13.500 Fahrten mit dem FahrWeiterTicket Westfalen unternommen. „Die Nachfrage ist sehr groß. Aber wir gehen davon aus, dass sich diese weiter steigern lässt und längst noch nicht alle Fahrgäste mit Zeittickets das neue Ticket kennen“, meint Joachim Künzel.
Deshalb geht es auf eine Promotion-Tour – live vor Ort und in den Sozialen Medien. Ab dem 24. September 2019 treffen Bus- und Bahnkunden an den Bahnhöfen in Hamm, Bielefeld, Paderborn und Münster auf Infostände mit sogenannten Social Vending Machines. An diesen Automaten können Interessierte über ihre Social Media-Accounts bei Instagram und Twitter Beiträge zum FahrWeiterTicket Westfalen posten und erhalten dafür ein Geschenk, zum Beispiel Nackenkissen, Selfiestick, Powerbank oder einen Halteknopf fürs Smartphone.
Gleichzeitig startet eine große Rabattaktion: Gegen Vorlage eines tagesaktuellen FahrWeiterTickets Westfalen und des gültigen Zeittickets bzw. Abos erhalten Bus- und Bahnkunden bis zum 31.12.2019 bei ausgewählten Sehenswürdigkeiten 50 Prozent Rabatt auf den Eintritt. Der NWL als Initiator realisiert die Aktion mit den Kooperationspartnern Heinz Nixdorf MuseumsForum Paderborn, Allwetterzoo in Münster (begrenzte Tickets), LWL Museum für Naturkunde in Münster (begrenzte Tickets) und Museum Marta in Herford. Diese Orte stehen in besonderem Maße für westfälische Geschichte, Natur und Kultur. Weitere Informationen zum neuen Ticket gibt es hier:

www.westfalentarif.de/fahrweiterticket

 

 

Ansprechpartner:
Uli Beele
Leiter Presse & Kommunikation
Tel. 02303/95263-12
E-Mail: kommunikation@nwl-info.de

Uli Beele

Pressesprecher

Uli Beele

Telefon: 02303 95263-12

E-Mail: kommunikation@nwl-info.de

NWL kompakt.
Abonnieren