Verbandsvorsteher

Slider Image

NWL – Verbandsvorsteher

Der Verbandsvorsteher

Der Verbandsvorsteher ist gesetzlich vorgegebenes Organ und zugleich oberster Dienstherr des Zweckverbands Nahverkehr Westfalen-Lippe. Der Verbandsvorsteher des NWL wird für jeweils drei Jahre gewählt. Aktueller Verbandsvorsteher ist Andreas Müller, Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein.

Seit dem 22. Oktober 2018 ist Andreas Müller Verbandsvorsteher des NWL. Zu seinen Stellvertretern gehören Thomas Gemke (Verbandsvorsteher Zweckverband Ruhr-Lippe, Landrat Märkischer Kreis), Dr. Klaus Effing (Verbandsvorsteher Zweckverband Münsterland, Landrat Kreis Steinfurt), Frank Scheffer (Verbandsvorsteher VVOWL, Kreisdirektor Kreis Gütersloh) und Dr. Ulrich Conradi (Verbandsvorsteher Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter, Kreisdirektor Kreis Paderborn).

Der von der Zweckverbandsversammlung gewählte Verbandsvorsteher Andreas Müller vertritt den NWL nach außen.

Das Gremienportal
des NWL.

Zum Portal
NWL kompakt.
Abonnieren