Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich SPNV-Planung beim KC ITF

Slider Image

NWL – Karriere

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich SPNV-Planung beim KC ITF

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) ist einer der drei Aufgabenträger für den Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen. Aufgabe und Ziel des NWL ist es, für die Einwohner und Besucher der Region einen attaktiven und modernen SPNV zu organisieren. Beim NWL ist in der Geschäftsstelle Bielefeld das landesweite Kompetenzcenter „Integraler TaktfahrplanNRW“ (KC ITF) eingerichtet. Das KC ITF ist federführend für die Fortschreibung und Weiterentwicklung des bestehenden Integralen Taktfahrplans NRW (ITF NRW) zuständig.

Für den Standort in Bielefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit einen engagierten Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich SPNV-Planung beim KC ITF.

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit verkehrsplanerischer oder verkehrstechnischer Ausrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrungen im Bereich SPNV-Planung
  • Umfassende Kenntnisse der Microsoft-Produkte; Kenntnisse im Bereich Datenbanken; Kenntnisse im Bereich gängiger Grafikprogramme
  • Kenntnisse in Planungssoftware im Bereich Fahrplan/Infrastruktur: vorzugsweise Viriato, LUKS, RUT-K
  • Selbstständiger, strukturierter sowie ergebnis- und serviceorientierter Arbeitsstil
  • Teamfähigkeit sowie hohe Kommunikations- und Präsentationsstärke

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit und Entwicklung von SPNV-Angebotskonzepten im Abgleich mit Planungen der Zweckverbände, des Landes NRW und des Bundes
  • Softwaregestützedes Modellieren von Fahrplankonzepten
  • Analyse von verkehrlichen Folgewirkungen durch Infrastrukturmaßnahmen inklusive Vernetzung mit Einflussgrößen wie Infrastruktur, Fahrzeuge, Verkehrsprognosen und Finanzrahmen
  • Mitwirken bei der Organisation/Koordination von Arbeitsgruppen, Arbeitstreffen und Projektpräsentationen

Wir bieten die Mitarbeit an einem interessanten und wichtigen Projekt mit NRW-weiter Bedeutung sowie die Einbindung in ein engagiertes und flexibles Team in der NWL-Geschäftsstelle Bielefeld. Die Vergütung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD (VKA).
Für Fragen steht Ihnen Herr Schulte unter der Telefonnummer 0521.329433-0 zur Verfügung. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen einschließlich Angaben zur Verfügbarkeit richten Sie bitte in elektronischer Form bis zum 15.12.2019 an die E-Mail-Adresse bewerbung@nwl-info.de. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Für Schwerbehinderte nach dem SGB gilt dies entsprechend.

Jetzt bewerben!

Nahverkehr Westfalen-Lippe (Hauptgeschäftsstelle Unna)

Friedrich-Ebert-Str. 19

59425 Unna

E-Mail: bewerbung@nwl-info.de

Irina Lauenstein

Personal & Rechtsangelegenheiten

Irina Lauenstein

Telefon: 02303 25316-17

E-Mail: bewerbung@nwl-info.de

NWL kompakt.
Abonnieren