Nebennavigation




Der NWL fördert Ausbau von 9 Bushaltestellen in Borchen

NWL-Verbandsvorsteher Dr. Ulrich Conradi: „275.200 € Fördergelder für die Gemeinde Borchen.“

"Ich freue mich, dass wir mit dem Zuschuss von 275.200 € die Attraktivität des Busfahrens in Borchen erheblich steigern können!", kündigt Dr. Conradi die Förderung an. Die Gemeinde Borchen hatte einen Antrag auf finanzielle Unterstützung für den beabsichtigten Ausbau von weiteren 9 Bushaltestellen im Gemeindegebiet beim NWL gestellt. Bereits 2015 wurden in Borchen 11 Haltestellen in einem 1. Bauabschnitt barrierefrei ausgebaut. Ein 3. Bauabschnitt ist vorgesehen.

Geplant sind die Verlegung von sog. „Buskapsteinen“ zur Überbrückung des Spaltes von der Haltestelle zum Bus-Eingangsbereich, die höhenmäßige Anpassung der Wartezonen und Unterstände, Pflasterung und Verlegung von Leitstreifen für Sehbehinderte, neue Wartehallen für 6 Haltestellen sowie die Anpassungen der Haltepositionen, Zufahrten und Mittelinseln.

Der NWL organisiert den Schienenpersonennahverkehr für über 5 Mio. Einwohner in 16 Kreisen und 3 kreisfreien Städte in Westfalen-Lippe und ist der flächenmäßig größte Aufgabenträger in NRW. Zusätzlich fördert er auch Infrastrukturvorhaben für den gesamten öffentlichen Personennahverkehr, wofür ihm jährlich rd. 25 Mio. € zur Verfügung stehen. Vorrangig werden Vorhaben gefördert, die die Barrierefreiheit herstellen und so insbesondere Personen mit Mobilitätseinschränkungen aber auch z.B. Eltern mit Kinderwagen die Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ermöglichen oder vereinfachen. Viele Städte haben die Förderquoten von 90% bereits genutzt und vor allem Haltestellen modernisiert und barrierefrei hergerichtet. Dr. Conradi: „Mit dem heute bewilligten Zuschuss kann jetzt auch die Gemeinde Borchen hiervon profitieren.“


Weitere Informationen

Ansprechpartner

  • Uli Beele

    Uli Beele

    – Pressesprecher –

    Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL)
    Friedrich-Ebert-Straße 19
    59425 Unna
    02303 9526312

    u.beele@nwl-info.de


Servicenavigation